Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine Form der Streichmassage, die eine Lymphstauung beseitigt. Mit den Fingerkuppen üben wir auf der Haut in Richtung der Lymphbahnen einen sanften Druck aus, damit sich die gestauten Lymphbahnen entleeren.

 

CRPS

Complex Regional Pain Syndrome ist eine chronische neurologische Erkrankung, die nach einer Weichteil- oder Nervenverletzung häufig in Zusammenhang mit der Fraktur einer Extremität auftritt.

Physiotherapie Heuchelheim - Lymphdrainage Behandlungsraum

Anwendungsbereich:

  • Morbus Sudeck bzw. CRPS
  • Lymphödemen nach Operationen (z. B. Krebsbehandlungen)
  • Phlebödemen (z. B. nach Thrombose)
  • Ödemen aufgrund von arteriellen und venösen Gefäßstörungen
  • Rheumatischen und chronisch entzündlichen Ödemen
  • Inaktivitätsödemen (z. B. bei Lähmungen)
  • kurzfristigen Stauungsproblemen (nach längeren Flügen), Stressabbau und Entspannung
Physiotherapie Heuchelheim - Manuelle Lymphdrainage