Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Fussreflexzonen-Therapie


Diese Therapieform basiert auf der Einsicht, dass jedem Organ bzw. jeder Körperregion eine genau definierte Zone an den Füßen zugeordnet werden kann.

Das wichtigste Prinzip der Reflexzonentherapie ist die Harmonisierung des ganzen Körpers.

Fußreflexzonen Behandlung bei:


Rückenbeschwerden
Wirbelsäulenbeschwerden
Heuschnupfen
Menstruationsbeschwerden
Beckenbodenbeschwerden
Verdauungsstörungen
Asthma
Rheuma
Nachbehandlung eines Hörsturzes

Wirkungsweise


Übererregte Zonen
, in denen sehr hohe Spannungen vorhanden sind, werden weich und sanft behandelt, erschlaffte Zonen intensiv und fest.

Damit soll die Spannung im jeweils korrespondierenden Organ normalisiert werden.